Mallorquinische Leiche zum Frühstück

Der perfekte Krimi für einen knisternden Urlaub!

Liebe, Hass und Eifersucht auf des Deutschen liebster Ferieninsel.

Das Buch ist als Taschenbuch und E-Book Ende August 2017 bei Amazon erschienen.

Beim morgendlichen Schwimmen im Pool in einem wunderschönen Resort auf Mallorca sah die Autorin vor ihrem inneren Auge plötzlich eine weibliche Leiche mit dem Gesicht nach unten im Wasser treiben. Und der Plot für einen neuen Krimi war in ihrem Kopf. So entstand die Mallorquinische Leiche zum Frühstück, die in diesem herrlichen Resort in Paguera spielt. Und eine kleine Liebeserklärung für die Insel und die Ferienanlage darstellt. 

 

Neben der Mördersuche reist die geneigte Leserschaft durch das zauberhafte Mallorca, lernt kulinarische Köstlichkeiten kennen, streift durch alte Städte oder über Palmas historischen Friedhof und bekommt Einblick in die mallorquinische Sprache.

 

Die Geschichte ist frei erfunden, auch wenn die Lokalitäten real sind. Alle Personen sind Schöpfungen der Autorin und keine der geschilderten Begebenheiten entspricht den Tatsachen.

 

Bildcover by Catrin Sommer, Rauschgold Coverdesign



Die Erotikschriftstellerin Sabrina Schneider treibt mit dem Gesicht nach unten im Pool einer eleganten Ferienanlage in Paguera auf Mallorca. Wer hatte ein Motiv, die erfolgreiche Autorin zu töten? Dabei wollte sie nur in Ruhe ihr neues Buch fertigstellen und lebte

sehr zurückgezogen.

 

Trotzdem war seit ein paar Tagen ihr junger Lover aus Berlin anwesend. Oder wer sonst ist der junge Mann, der Apartment 115 bewohnt? Auch der Resortleiter soll nicht uninteressiert an der attraktiven Frau gewesen sein. Die Gerüchteküche brodelt, angestachelt von der älteren Dame, welche die Tote gefunden hat.

 

Lange tappt Kommissarin Mercédès Mayerhuber durch Gerüchte, Eifersüchteleien und Neid. Bis sie auf eine interessante Spur aus der Vergangenheit der Autorin stößt. Liegt hier das Motiv?

 

Liebe, Hass und Eifersucht – eingebettet in das herbstliche Mallorca, des Deutschen liebster Ferieninsel!

Rezensionen auf Amazon und LovelyBooks!