Mallorquinische Leiche zum Sant Joan

Das sommerliche Mallorca mit unbeschwerten Urlaubstagen und Vergnügen steht im Vordergrund, leben und leben lassen. Doch es wäre kein Krimi, wenn nicht eine Katastrophe hereinbrechen würde ...

Bildcover by Catrin Sommer, Rauschgold Coverdesign.

Friede, Freude, Eierkuchen ... so hat es den Anschein. Sommerliche Tage, unbeschwertes Vergnügen am Strand. Die Menschen freuen sich auf die Nacht der Nächte, die magische "Nit de Sant Joan".

 

Ein Fest der Liebe, der Bräuche, zelebriert an den Stränden Mallorcas mit Kerzen, Fackeln und Feuer.

 

Kommissarin Mercédès Mayerhuber fiebert der Nacht entgegen. Das erste Mal wird sie dieses Fest mit ihrer großen Liebe Werner Hoffmann begehen.


Doch da verschwindet die 10 jährige Emma spurlos aus dem Resort in Paguera in der Bucht La Romana, in dem Werner Hoffmann als Manager fungiert. Und das Drama nimmt seinen Lauf ...

Der dritte Band aus der Reihe "Mallorquinische Leiche" wird im Spätsommer 2020 erscheinen. Als Taschenbuch und eBook.