Pressemappe

Alle Inhalte und Bilder dieser Seite dürfen von Medienvertretern für Medienberichte verwendet werden.

Autorin

Susan Carner ist das Pseudonym einer in Graz, Österreich, geborenen Autorin, die es genießt, im deutschen Berlin zu leben, ihrem Heimatland Österreich sehr verbunden ist und sich trotzdem in der ganzen Welt zu Hause fühlt. Sie liebt Österreich, wird dieses schöne Land immer als ihre Heimat bezeichnen, aber sie kann überall auf der Welt leben, denn es ist für sie spannend zu sehen, wie unterschiedliche Kulturen so ticken.

 

Es war nie ihr geheimer Traum, Krimis zu schreiben. Doch eines Tages wachte sie plötzlich mit einem Plot im Kopf auf. Seit damals ist sie Krimiautorin aus Leidenschaft. Ihr Markenzeichen? Der wunderbar unpolemische Stil!

 

Die Gesellschaft und ihr Verhalten mit all ihren Facetten spielt stets eine große Rolle, amüsant oder berührend in einer Geschichte verwoben. Und gibt den Krimis die spezielle Würze!

Autorin Susan Carner bei einer Lesung im "Purberg", Graz
Autorin Susan Carner bei einer Lesung im "Purberg", Graz

Ihr Weg

Der Weg zur Krimiautorin war lang, mit viel Lebenserfahrung in verschiedenen Berufen und privaten Situationen gepflastert. Verschiedene Stationen des Lebens führten sie beruflich von Graz aus nach Kroatien, Indien, in die USA und nach Deutschland. So hat sie auch ein Jahr aus beruflichen Gründen in Saudi-Arabien verbracht, sich für das weitere Leben aber 2011 für Berlin entschieden ...;-) Für eine freie, offene Stadt, in der jeder so leben kann, wie er will! 

 

Nach einer Rundreise durch die USA im Jahr 2016 fiel ihr aus heiterem Himmel ein Krimi ein. Mord am Campus ist das Resultat, spielt in Boston und war der Auftakt zu weiteren Krimis.

 

Ihre Leidenschaft gehört den Mallorcakrimis, der Reihe "Mallorquinische Leiche", denn diese zauberhafte Insel hat es ihr angetan. Ihr Ziel ist, einmal dort leben zu können und nicht nur zu Recherchezwecken über die Insel zu reisen.


Ihre Mission

Menschen mit ihren Krimis zu unterhalten. Im Urlaub, bei der Bahnfahrt, nach der Arbeit. Kurzweilig, jedes Mal ein Krimipuzzle, schwer zu lösen ... allerdings regen die Geschichten auch zum Nachdenken an. Das Zwischenmenschliche spielt eine große Rolle, die Motive sind menschlich, jeder von uns kann zum Mörder werden.

 

Ihre Krimis spiegeln ein Stück Zeitgeschichte wider, Momentaufnahmen unserer Zeit! Außerdem finden sich Tipps für das jeweilige Reiseland. Denn sie schreibt nur über Orte, die sie gut kennt. Ihr Geschichtestudium kommt in den Büchern zum Vorschein, da Land, Leute und Kulturen mit einbezogen werden, um ein authentisches Bild von der Umgebung zu erhalten, in der der Krimi spielt.

 

Vor allem die Reihe mit der Kommissarin Rebecca Winter, die in Berlin spielt, legt immer wieder den Finger auf eine offene Wunde der Hauptstadt.


Pressestimmen

Der Link unten führt zu verschiedenen Pressestimmen und Blogeinträgen.



Downloads

Download
Autorin
Bild der Autorin
IMG-20190929-WA0000.jpg
JPG Bild 164.3 KB
Download
Cover Mallorquinische Leiche zum Sa Rua
3 D-Bild Taschenbuch und eBook
3d Cover weiß 300.jpg
JPG Bild 26.3 KB
Download
Taschenbuch Der Tiergartenmörder
Bild des Taschenbuches
Taschenbuch herausgestellt.png
Portable Network Grafik Format 833.4 KB

Pressemitteilungen

Download
Mallorquinische Leiche zum Sa Rua
Pressemitteilung Mallorqunische Leiche z
Adobe Acrobat Dokument 208.7 KB
Download
Der Tiergartenmörder
Pressemitteilung Der Tiergartenmörder vo
Adobe Acrobat Dokument 178.1 KB

Zitate aus Rezensionen

Zu Mord am Campus:

 

Die US-amerikanische Justiz-Szene - angefangen vom Leben und Treiben an den Universitäten, über die Machtverhältnisse großer Kanzleien, bis hin zu Gerichtsverfahren - wird hier mindestens so gut wie in den bekannten TV-Serien beleuchtet, wenn nicht vielleicht sogar besser.

 

Zu Der Tiergartenmörder:

 

Klug und engagiert!

Ein Buch mit Botschaft!

Das Buch ist für mich eine gelungene Mischung aus spannendem Krimi und der Auseinandersetzung mit der Flüchtlingsfrage, ohne eine der gegensätzlichen Positionen zu verdammen.

„Der Tiergartenmörder“ ein anspruchsvolles Buch, das sich mit gesellschaftskritischen, politischen und sozialen Problemen auseinandersetzt. Gut recherchiert!

Zu den Mallorca-Krimis:

 

Mallorca-Liebhaber werden dieses Buch lieben, weil Susan Carner die mallorquinischen Sehenswürdigkeiten detailgetreu beschreibt. Ein amüsanter Urlaubskrimi!

 

Der Roman verbindet Urlaubsfeeling mit spannender Unterhaltung und lässt einen in Gedanken durch Mallorca spazieren.

Super Plot mit Mallorca - Impressionen!

 

Spannender Krimi mit bezaubernder Mallorcakulisse.

 

Sehr lesenswertes Buch mit einem harten Thema und liebenswerten Protagonisten. P.S. Ich freue mich immer, wenn „die Richtigen“ ins Gras gebissen haben!

 

"Mallorquinische Leiche zum Sa Rua" von Susan Carner ist ein fesselnder Krimi, der sich mit einem brisanten Thema befasst und mir spannende, aber auch ziemlich emotionale Lesestunden bereitet hat. Tolle Charaktere und eine wunderschöne Kulisse für die Ermittlungen machen die Lektüre des Buches zu einem absolut perfekten Leseerlebnis, das ich nur jedem Krimiliebhaber weiterempfehlen möchte. Ich bin begeistert!